head_pharmaindustrie_01small (3)

Medien sicher absaugen

Unsere Sicherheitssauger sind für die besonders sensiblen Bereiche der pharmazeutischen und der chemischen Industrie konzipiert. Typische Einsatzgebiete befinden sich z.B. in der Produktion und der Betriebsreinigung. Die Geräte werden in erster Linie zum Aufsaugen allgemeiner Stäube sowie besonders gefährlicher, krebserzeugender Gefahrstoffe eingesetzt. Aber auch kritische Bereiche, wie z.B. Staub-Ex Zone 22/21 (nach ATEX - EG-RL 94/9/EG) können abgedeckt werden. Die Filterklassifizierungen reichen von L über M bis H (nach DIN EN 60335-2-69 AA). Eine sichere Abscheidung nahezu aller Gefahrstoffe ist somit möglich (bei Rückführung der Abluft in den Arbeitsraum).
Unsere robusten Geräte werden meist in Edelstahlausführung gefertigt. Zur Vermeidung von elektrostatischer Aufladung während des Saugbetriebes ist die elektrische Ableitfähigkeit des Gerätes sowie der Anbauteile (z.B. Schläuche) gewährleistet.